Ergotherapie für Erwachsene

Ergotherapieangebote für Erwachsene, Jugendliche und alternde Menschen:

Folgende Bereiche werden von uns mit ergotherapeutischen Angeboten für Erwachsene behandelt:

Neurologie (Erkrankungen des Gehirns und des Rückenmarks)

Ergotherapie zur Schulung der Feinmotorik

Üben und schulen von Bewegungen und Bewegungsmustern:

  • Körperwahrnehmung, Grob- und Feinmotorik, Gleichgewichtsfunktionen, Koordination, Tonusregulation


Üben und schulen von alltagsrelevanten Fertigkeiten:

  • Fortbewegung sowie Kommunikation für größtmögliche Unabhängigkeit


Üben und schulen der Hirnleistungen (kognitive Funktionen):

  • Handlungsplanung, Konzentration, Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit, zeitliche und räumliche Orientierung
  • Üben und schulen von individuell angepassten Umwegstrategien zur selbstständigen Alltagsbewältigung
  • Üben und schulen der motorisch-funktionellen Fähigkeiten für Mobilität und Geschicklichkeit
  • Üben und schulen von sensorischen Fähigkeiten
  • Beratung und Anleitung der Angehörigen bei der Alltagsbewältigung, der Pflege sowie Wohnraum- und Hilfsmittelanpassung und soziale Hilfen zur Integration ins persönliche Umfeld

Orthopädie

Ergotherapie für Erwachsene
  • Üben und schulen der Beweglichkeit, Muskelkraft, Ausdauer und Koordination
  • Beratung und Übungen zum Gelenkschutz
  • Üben und schulen des Umganges mit Prothesen und anderen Hilfsmitteln (z.B. spezielle Finger-, Hand- und Armschienen)
  • Üben und schulen von Ausdauer und Belastbarkeit
  • Durchführung thermischer Anwendungen
  • Durchführung von Handmassagen
  • Behandlung von Narben
  • Behandlung von Sensibilitätsstörungen

Psychiatrie

Ergotherapie im psychiatrischen Bereich

Traumabewältigung für Frauen afghanischer oder iranischer Herkunft in ihrer Muttersprache Farsi/Persisch durch unsere Mitarbeiterin Mersedeh Ghahramanpour

Üben und schulen der Hirnleistungen (kognitive Funktionen):

  • Handlungsplanung, Konzentration, Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit
  • Üben und schulen von kreativ- gestalterischem Tun und Handeln zur besseren Wahrnehmung von Erlebnisqualitäten
  • Fördern von Antrieb, Motivation, Belastbarkeit und Ausdauer
  • Wiederherstellen von psychischer Stabilität, Gefühlsausdruck und Erlebnisfähigkeit
  • Wiederherstellen von Selbstvertrauen und einem positiven Selbstbild durch Förderung der Orientierung und Selbsteinschätzung um einen Bezug zur Realität herzustellen
  • Wiederherstellen von Selbstversorgung und Selbstständigkeit im häuslichen und beruflichen Umfeld durch sachbezogene, alltagsorientierte Übungen
  • Aufbauen von situationsgerechtem Verhalten
    (z.B. Pünktlichkeit, Regelmäßigkeit, Flexibilität ,Tages- u. Wochenstrukturierung sowie Selbstorganisation)

Geriatrie (Altersheilkunde)

Ergotherapie in Hamburg

Die entsprechenden Behandlungsziele finden sich in den Bereichen Neurologie/ Orthopädie / Psychiatrie wieder.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin.